Samstag, 01. April 2017
ViaValtellina – eine Reise der Gegensätze

Die erfahrenen Wander- und Kulturführer Pia Kugler und Peter Salzmann bieten im 2017 attraktive geführte Kultur-Wanderreise auf der ViaValtellina an.

Schauplatz: ein mittelalterliches Wohnhaus mitten im alten Dorfkern von Poschiavo. Bis 1990 lebten in der Casa Tomé vier Schwestern in völliger Armut von ein bisschen Landwirtschaft und einem Gärtlein. Die Casa Tomé ist heute ein einzigartiges Zeugnis vom harten Leben im Puschlav - nur ein Steinwurf weiter südlich führen die Herren von Salis in ihrem Palazzo ein Leben in Reichtum und Prunk. Auf der ViaValtellina erleben wir hautnah den Kontrast zwischen mausarm und steinreich.

Weitere Informationen