Erlebnismagazine

Tauchen Sie ein in Reiseabenteuer vergangener Epochen! Die acht Ausgaben des Erlebnismagazins Kulturwege Schweiz nehmen die Leserinnen und Leser mit auf stimmungsvolle Wanderungen durch alle Regionen der Schweiz. Die Hauptrolle spielen historische Wege. Die fundierten Recherchen der ViaStoria-Autoren und prächtige Bilder machen Lust, einfach loszuwandern. Mit kulinarischen Geheimtipps und praktischen Hinweisen zu Angeboten aus Kultur, Landwirtschaft, Gastronomie und Hotellerie.

Das Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz ist eine Publikation der Fachorganisation ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte. Es ist auf Deutsch und auf Französisch erhältlich, einzelne Ausgaben auch auf Englisch und Italienisch. Die Erlebnismagazine sind im Buchhandel oder bei ViaStoria erhältlich. Auf dieser Website können die acht Ausgaben einzeln oder als Edition bestellt werden.

Edition «Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz»

Alle acht Erlebnismagazine 2005–2009 im eleganten Schuber (21,5 x 30,0 x 4,5 cm, kartoniert, matt laminiert). Total 920 Seiten mit Beiträgen von Sandro Benedetti, Andres Betschart, Sabine Bolliger, Massimo Colombo, Cornel Doswald, Martino Froelicher, Hansjürg Gredig, Arne Hegland, Andriu Maissen, Markus Andrea Schneider und Caroline Süess. Fotos Heinz Dieter Finck und Oliver Lang.

Herausgegeben von ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte. Weber AG, Thun. 21 x 29,6 cm, vierfarbig, broschiert.

CHF 50.– | EUR 40.–

Zur Bestellung

Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz Zentralschweiz


Das Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz Zentralschweiz nimmt seine Leserinnen und Leser mit auf stimmungsvolle Wanderungen durch die Zentralschweiz. Die Hauptrolle spielen historische Wege in den Kantonen Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz und Zug. Die Region um den Vierwaldstättersee ist eine historische Verkehrsdrehscheibe. Vier nationale Kulturwege kreuzen sich hier auf engstem Raum: die ViaCook, die ViaGottardo, die ViaJacobi und die ViaSbrinz. Im Erlebnismagazin werden auch regionale Kulturwege vorgestellt: die ViaRegio Suworow, die ViaRegio Felsenweg Bürgenstock, die ViaRegio Pilatus, die ViaRegio Biosphäre Entlebuch, die ViaRegio Alte Ruswiler Landstrasse und die ViaRegio Industriepfad Lorze.

Herausgegeben von ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte. Mit Beiträgen von Sabine Bolliger, Cornel Doswald, Martino Froelicher, Andriu Maissen, Caroline Süess und Markus Andrea Schneider. Fotos Oliver Lang, Heinz Dieter Finck. Weber AG, Thun 2009. 116 Seiten, 21 x 29,6 cm, vierfarbig, broschiert.

Deutsche Ausgabe ISSN 1661-2337 

Französische Ausgabe ISSN 1661-2345 

CHF 8.– | EUR 5.–  

Zur Bestellung

Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz Westschweiz


Den Kulturhorizont in der Westschweiz zu erweitern, dazu lädt die siebte Ausgabe des Erlebnismagazins Kulturwege Schweiz ein. Das Erlebnismagazin Westschweiz führt auf Kulturwegen durch die Kantone Waadt, Genf, Neuenburg und Jura. Gehen Sie dem römischen Helvetien auf den Grund (ViaRomana), queren Sie die Alpen wie ein Erzbischof (ViaFrancigena), durchmessen Sie die Jahrtausende (ViaJura), lassen Sie sich in die hohe Zeit des Salzhandels zurückversetzen (ViaSalina), pilgern Sie auf der ViaJacobi oder zu den klassischen Best-of-Switzerland (ViaCook). Auch regionale Routen wie die ViaJura Regio oder der Chemin de l'Etivaz laden zu erlebnisreichen Wanderungen durch die Geschichte.

Herausgegeben von ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte. Mit Beiträgen von Sandro Benedetti, Sabine Bolliger, Martino Froelicher, Caroline Süess und Markus Schneider. Fotos Heinz Dieter Finck, Oliver Lang. Weber AG, Thun 2009. 116 Seiten, 21 x 29,6 cm, vierfarbig, broschiert.

Deutsche Ausgabe ISSN 1661-2337

Französische Ausgabe ISSN 1661-2345

CHF 8.– | EUR 5.–

Zur Bestellung

Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz Uri–Tessin


Im Uri und Tessin begegnen sich Mythos und Geschichte. Hier befindet sich das Herzstück der ViaGottardo. Die Transitroute hat sich vom mittelalterlichen Saumweg zur wichtigsten Nord-Süd-Verbindung der Schweiz entwickelt. Nirgendwo drängt sich Verkehrsgeschichte auf engerem Raum, nirgendwo sind sich Mythos und Geschichte näher.

Von einer bewegten Vergangenheit erzählen auch regionalen Kulturwege. Im Kanton Tessin werden vorgestellt: ViaRegio Sulle tracce dei «Magistri Comacini», ViaRegio Strada del Lucomagno, ViaRegio Strada del Nara, ViaRegio Strada del San Jorio, ViaRegio Tödi–Greina, ViaRegio Sentieri della Transumanza und ViaRegio Via del Mercato. Im Kanton Uri laden die historischen Wege ViaRegio Suworow, ViaRegio Bahnwanderweg, ViaRegio Sustenpass, ViaRegio Furka und ViaRegio Gotthardpass zum Wandern ein.

Das Erlebnismagazin wendet sich an Wandernde, an Kultur- und Naturinteressierte, an Einheimische wie Besucher. Es enthält zahlreiche praktische Hinweise auf Angebote aus Kultur und Kulinarik, Tourismus und Landwirtschaft, Gastronomie und Hotellerie.

Herausgegeben von ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte. Mit Beiträgen von Massimo Colombo, Andriu Maissen, Markus Schneider, Caroline Süess. Fotos Heinz Dieter Finck, Oliver Lang. Weber AG, Thun 2008. 116 Seiten, 21 x 29,6 cm, vierfarbig, broschiert.

Deutsche Ausgabe ISSN 1661-2337

Französische Ausgabe ISSN 1661-2345

Italienische Ausgabe ISSN 1661-2030

CHF 8.– | EUR 5.–

Zur Bestellung

Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz Ostschweiz


Das Erlebnismagazin zur Ostschweiz erzählt aus der Geschichte alter Verkehrswege in sieben Kantonen: Appenzell Ausserrhoden und Innerrhoden, Glarus, St. Gallen, Schaffhausen, Thurgau und Zürich. Schwerpunkte bilden die ViaJacobi mit ihren beiden Ästen Konstanz (D)–Rapperswil und Rorschach–Rapperswil sowie das Ostschweizer Teilstück der ViaGottardo (Schaffhausen–Zug) und der ViaRhenana (Reichenau GR–Eglisau). Ausserdem werden regionale Kulturwege vorgestellt. Die ViaRegio Tamina führt in das Land des heilenden Wassers, die ViaRegio Suworow folgt den Spuren des russischen Alpenfeldzugs, und auf der Kulturspur Appenzellerland kann man 50 Kulturobjekte entdecken. Beim Appenzellerweg handelt es sich um eine Dreitageswanderung von Rankweil (A) nach St. Peterzell. Zwischen Eglisau und Steg lässt sich der Tösstaler Brücken- und Industrieweg erkunden, und der Erzweg Südranden erzählt aus den Anfängen der Schaffhauser Eisenindustrie. Durch malerische Ortschaften führt der Thurgauer Rundwanderweg.

Im letzten Teil des Erlebnismagazins werden Partnerorganisationen des Tourismusprogramms Kulturwege Schweiz vorgestellt, darunter zahlreiche Museen, Restaurants, Anbieter regionaler Spezialitäten, Hotels und Tourismusregionen.

Herausgegeben von ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte. Texte von Sabine Bolliger, Cornel Doswald und Andriu Maissen. Fotos von Heinz Dieter Finck. Weber AG, Thun 2008. 124 Seiten, 21 x 29,6 cm, vierfarbig, broschiert.

Deutsche Ausgabe ISBN 1661-2337

Französische Ausgabe ISBN 1661-2345

CHF 8.- | EUR 5.-

Zur Bestellung

Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz Nordwestschweiz


Diese Ausgabe des Erlebnismagazins ist der ViaJura, der ViaRhenana, der ViaGottardo und der ViaRomana in der Region Nordwestschweiz gewidmet. Mit Wandervorschlägen werden zudem zahlreiche regionale Kulturwege vorgestellt: die ViaJura Regio, die Belchensüdstrasse, der Fricktaler Eisenweg, der Flösserweg, die Römerstrasse und der Pilgerweg über den Zurzacher Berg, der Kulturweg über die Schönmatt, die Römerstrasse Aare–Neckar–Alb und der Kulturweg, der die Sakrallandschaft am Achenberg erschliesst. Im Serviceteil des Magazins werden Partner des Tourismusprogramms Kulturwege Schweiz vorgestellt, darunter zahlreiche Hotels, Restaurants, Tourismusregionen, Museen und Anbieter regionaler Spezialitäten.

Herausgegeben von ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte. Texte von Cornel Doswald. Fotos Heinz Dieter Finck. Weber AG, Thun 2007. 116 Seiten, 21 x 29,6 cm, vierfarbig, broschiert.

Deutsche Ausgabe ISBN 1661-2337

CHF 8.- | EUR 5.-

Französische Ausgabe ISBN 1661-2345

CHF 8.- | EUR 5.-

Zur Bestellung

Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz Graubünden


In Graubünden liegen zwei der eindrücklichsten Kulturwege des Tourismusprogrammes Kulturwege Schweiz: die ViaValtellina und die ViaSpluga. Die mehrtägigen Kulturwanderrouten sind Thema des Erlebnismagazins Kulturwege Schweiz Graubünden. Weiter werden zahlreiche regionale Kulturwege vorgestellt. Darunter sind der historische Talweg Maloja – Chiavenna und der Panoramaweg Casaccia – Castasegna auf der Via Bregaglia, die Pässewanderung Prasignola – Forcellina – Septimer, der Hüttenweg am Fuss der Bergeller Kletterberge, der Weg Soglio – Stampa, der Kulturweg zum Piz Lunghin, der Treppenweg Savogno und die ViaRegio Bergell. Weitere Wanderungen auf historischen Wegen führen zum Lukmanierpass, zum Flimserstein, ins Calancatal, ins Bündner Rheintal, zur Salginatobelbrücke, von Klosters nach Mals und von Monstein nach Wiesen. Im Serviceteil des Magazins werden Partner des Tourismusprogramms Kulturwege Schweiz in Graubünden vorgestellt, darunter zahlreiche Hotels, Restaurants, Transportbetriebe, Museen und Anbieter regionaler Spezialitäten.

Herausgegeben von ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte. Mit Beiträgen von Andres Betschart, Hansjürg Gredig und Arne Hegland. Fotos Heinz Dieter Finck. Weber AG, Thun 2007. 116 Seiten, 21 x 29,6 cm, vierfarbig, broschiert.

Deutsche Ausgabe ISSN 1661-2337

Französische Ausgabe ISSN 1661-2345

Italienische Ausgabe ISSN 1661-2030

Englische Ausgabe ISSN 1661-2049

CHF 8.– | EUR 5.–

Zur Bestellung

Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz Bern–Freiburg–Solothurn


Die Hälfte der zwölf nationalen Via-Routen von Kulturwege Schweiz führt durch die Kantone Bern, Freiburg oder Solothurn. In dieser Ausgabe des Erlebnismagazins werden die ViaSbrinz, die ViaCook, die ViaRomana, die ViaJura, die ViaJacobi und die ViaSalina vorgestellt. Mit Wandervorschlägen werden zudem zahlreiche ViaRegio-Routen vorgestellt: der Wildheuerweg von Lütschental, die Alpgasse nach Bussalp, der Aufstieg von Grindelwald aufs Faulhorn. Weitere Wege mit Geschichte führen auf die Stieregg, zur Glecksteinhütte, über die Grosse Scheidegg, auf den Solothurner Hausberg Weissenstein und von La Tour-deTrême nach Montbovon FR. Im Serviceteil des Magazins werden Partner des Tourismusprogramms Kulturwege Schweiz vorgestellt, darunter zahlreiche Hotels, Restaurants, Transportunternehmen, Museen und Anbieter regionaler Spezialitäten.

Herausgegeben von ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte. Mit Beiträgen von Sandro Benedetti, Andres Betschart, Sabine Bolliger und Martino Froelicher. Fotos Heinz Dieter Finck. Weber AG, Thun 2006. 116 Seiten, 21 x 29,6 cm, vierfarbig, broschiert.

Deutsche Ausgabe ISSN 1661-2337

Französische Ausgabe ISSN 1661-2345

CHF 8.– | EUR 5.–

Zur Bestellung

Erlebnismagazin Kulturwege Schweiz Wallis


In diesem Erlebnismagazin werden die Via-Routen von Kulturwege Schweiz im Wallis vorgestellt. Dies sind die ViaStockalper, die ViaCook, die ViaFrancigena und die ViaSbrinz. Zu kürzeren Kulturwanderungen im Wallis laden folgende ViaRegio-Routen ein: «Val d'Illiez» (Monthey-Champéry-Col du Cou), Wege von Cordona», «Lötschenpass, «Maultierweg Saas Grund - Saas Fee» und «Kapellenweg».

Herausgegeben von ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte. Mit Beiträgen von Sandro Benedetti, Andres Betschart und Martino Froelicher. Fotos Heinz Dieter Finck. Weber AG, Thun 2005. 80 Seiten, 21 x 29,6 cm, vierfarbig, broschiert.

Deutsche Ausgabe ISSN 1661-2337

Französische Ausgabe ISSN 1661-2345

CHF 8.– | EUR 5.–

Zur Bestellung