Hirschensprung bei Rüthi

Route

Der Weg vom vorarlbergischen Rankweil über Appenzell nach St. Peterzell an der ViaJacobi ist eine historische Variante des Pilgerwegs aus dem Vorarlberg und dem Tirol durch das Sankt-Galler Rheintal nach Einsiedeln und weiter nach Santiago de Compostela.

Rankweil (A)–Meiningen (A)–Hirschensprung–Eggerstanden–Appenzell–Gonten–Urnäsch–Schönengrund–St. Peterzell 

Der Appenzellerweg lässt sich bequem in einer Dreitages-Wanderung erkunden:

1. Etappe
Rankweil (A) (502 m)–Meiningen (A) (425 m)–Hirschensprung (426 m)–Eggerstanden (892 m)–Appenzell (780 m)
Wanderzeit 5 Std. 30 Min.

2. Etappe
Appenzell (780 m)–Gonten (902 m)–Urnäsch (832 m)
Wanderzeit 3 Std.

3. Etappe
Urnäsch (832 m)–Schönengrund (841 m)–St. Peterzell (701 m)
Wanderzeit 4 Std. 30 Min.