Auszeichnungen

Folgende Preise und Auszeichnungen wurden dem Programm Kulturwege Schweiz verliehen:

Sieger des Wettbewerbs nachhaltiges und innovatives Tourismusprojekt 2008 der Alpenkonvention

Der französische Vorsitz der Alpenkonvention (2007–2008) schrieb 2008 erstmals den «Wettbewerb nachhaltiges und innovatives Tourismusprojekt der Alpenkonvention» aus. Das Programm Kulturwege Schweiz war eines von sechs Siegerprojekten aus sechs Alpenländern. Kriterien waren die Reproduzierbarkeit der touristischen Projekte sowie deren Innovations- und Forschungsgehalt.

Zur Medienmitteilung

Prix Evenir 2008

Mit dem Nachhaltigkeitspreis zeichnet der Branchenverband der Schweizer Erdölwirtschaft jährlich ein Projekt aus, das die drei Systeme Ökologie, Ökonomie und Soziales berücksichtigt und langfristig in Einklang bringt. Mehr

Milestone 2007, Kategorie «herausragendes Projekt»

Mit dem «Milestone. Tourismuspreis Schweiz.» werden herausragende Leistungen im Schweizer Tourismus ausgezeichnet. Verliehen wird der Preis von der Fachzeitung «htr hotel revue», die dabei von den Kooperationspartnern Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) und dem Schweizer Tourismusverband unterstützt wird.

Zum Kurzfilm über das ausgezeichnete Tourismusprogramm

Nomination Venture 2004

Venture ist eine Initative der ETH Zürich und von McKinsey & Company, Switzerland. Im Rahmen eines gesamtschweizerischen Businessplan-Wettbewerbs werden angehende Jungunternehmende bei der Gründung eines Unternehmens unterstützt. Für den Businessplan zum Projekt Kulturwege Schweiz wurde ViaStoria - Zentrum für Verkehrsgeschichte 2004 mit dem Wettbewerbspreis «Nomination Venture 2004» ausgezeichnet. Mehr