Kontakt:

Hanspeter Schneider
+41 79 371 45 60
hanspeter.schneider(at)outlook.com

 

Kurzportrait

Kulturwege Schweiz

Kulturwege Schweiz erschliesst auf zwölf Haupt- und 300 regionalen Routen spektakuläre Zeugen der Verkehrsgeschichte und Sehenswürdigkeiten in den schönsten Kulturlandschaften der Schweiz. Als Grundlage dient das Inventar historischer Verkehrswege der Schweiz (IVS). Kulturwege Schweiz fördert die Erhaltung und nachhaltige Entwicklung der Natur- und Kulturlandschaft und vernetzt Angebote aus dem Tourismus, der Landwirtschaft, dem Langsamverkehr und der Bildung. Die Verbindung von Schutz- und Nutzungszielen ermöglicht gleichermassen neue Erlebnisse und regionale Wertschöpfung.

Hauptrouten von Kulturwege Schweiz

Das Netz der Hautprouten von Kulturwege Schweiz. Karte © 2011 swisstopo/ViaStoria

ViaStoria – die Organisation hinter Kulturwege Schweiz

Kulturwege Schweiz ist ein Programm der Fachorganisation ViaStoria – Zentrum für Verkehrsgeschichte, einem Spin-off-Betrieb der Universität Bern.

Im Auftrag des Bundes hat ViaStoria in den Jahren 1985–2003 das Inventar historischer Verkehrswege der Schweiz IVS erarbeitet. Neben dem Tourismusprogramm Kulturwege Schweiz stehen heute das Forschungs- und Publikationsprojekt Verkehrsgeschichte Schweiz sowie Fachberatungen zu Instandstellung und Unterhalt von historischen Verkehrswegen im Zentrum der Tätigkeiten von ViaStoria.

Nach dem Aufbau von Kulturwege Schweiz übernimmt ViaStoria das Dachmarketing, die Pflege der nationalen Informationsplattform, die Herausgabe von Publikationen, die Sicherung einer einheitlichen Angebotsqualität und das Angebotsmarketing auf nationaler Ebene

Inventar historischer Verkehrswege der Schweiz (IVS)

Historische Verkehrswege sind mit ihren Brücken, Pflästerungen, Galerien oder Hohlwegen lebendige Zeugen der Verkehrsgeschichte. Sie vermitteln ein historisches Verständnis für die Entwicklung der Kulturlandschaft und veranschaulichen die Beziehungen zwischen Siedlungen, Raum und einzelnen Denkmälern.

Seit 1. Juli 2010 ist das IVS als Bundesinventar nach Art. 5 des Bundesgesetzes über den Natur- und Heimatschutz NHG in Kraft. Das IVS ist ein weltweit einzigartiges Planungsinstrument zur Erhaltung von historischen Verkehrswegen.

Schweizer Berghilfe

Die Schweizer Berghilfe unterstützt in einer langfristigen Partnerschaft das Projekt Kulturwege Schweiz. Dank der Unterstützung der Berghilfe, kann ViaStoria hochwertige Grundlagen für Initianten von Kulturwegen im Berggebiet aufarbeiten und zur Verfügung stellen. Zwei Drittel der regionalen Kulturwege liegen im Berggebiet.