Der Aufstieg von der Sense nach Heitenried verläuft als gepflästerter Hohlweg im Sandstein.

ViaJacobi: Schwarzenburg BE – Tafers FR, Auf der alten Freiburgerstrasse

Ein besonders attraktiver Abschnitt der ViaJacobi liegt zwischen Schwarzenburg und Tafers. Nicht nur die «Torenöli» im Abgang zur Sense ist sehenswert, sondern auch der Aufstieg nach Heitenried durch einen gepflästerten Hohlweg. Bei schönem Wetter bietet sich auf dem anschliessenden Weg eine einmalige Fernsicht auf die Alpen.

Charakter:
Technisch problemlose, ungefährliche Wanderung auf der markierten ViaJacobi (Jakobsweg). In allen Ortschaften kann auf das Postauto umgestiegen werden. Ganzjährig möglich, sofern kein Schnee liegt

Wanderzeit:
Schwarzenburg–Tafers 4–5 Std.; rund 200 m Auf- und 350 m Abstieg

Start und Ziel:
Schwarzenburg (BLS ab Bern), 792 m ü. M.; Tafers (Kursbus nach Freiburg) 651 m ü. M.

Weitere Informationen

Detaillierte Routenbeschreibung mit Karte (PDF)