Lausanne Vidy mit den römischen Ruinen von Lousonna

Lausanne

Dem Seeufer entlang führt die ViaFrancigena über Vidy, wo sich die römischen Ruinen von Lousonna befinden, nach Lausanne. Die einstige gallisch-römische Hafenstadt kam dank ihrer strategischen Lage zwischen Strasse und See und dem Handelsverkehr zwischen Rhein und Rhone zu grossem Wohlstand. Ein archäologischer Spaziergang führt zur Basilika, zum Tempel und vor allem zu den alten Quais, die den damaligen Wasserpegel erahnen lassen. Erst im 4. Jahrhundert verlagerte sich die Stadt vom Seeufer auf den Hügel, wo die heutige Kathedrale steht.