Val d'Entremont

Orsières

Orsières ist seit dem 10. Jahrhundert als Postkutschenstation auf dem Weg zum Pass bekannt ist. Als der Abt von Cluny, Saint Mayeul, im Sommer 972 aus Italien heimkehrt, wird er von Sarazenen entführt, welche die Gegend besetzt hielten. Die Höhe der Lösegeldforderung sorgt für grosses Aufsehen in Europa und führt zur Vertreibung der Sarazenen auf die Alpensüdseite.