Torenöli bei Schwarzenburg BE

Freiburgerweg

1. Tag: Thun–Wattenwil
2. Tag: Wattenwil–Schwarzenburg
3. Tag: Schwarzenburg–Freiburg
4. Tag: Freiburg–Romont oder Freiburg–Payerne
5. Tag: Romont–Moudon oder Payerne–Moudon
6. Tag: Moudon–Lausanne

Eine besondere Bedeutung auf der ViaJacobi von Thun nach Freiburg und Lausanne besitzen die Kirche Amsoldingen, die Klosterruinen in Rüeggisberg und die Wegrelikte im Raum Schwarzenburg. Ausgehend von Freiburg können die Wandernden und Pilger zwischen zwei Varianten wählen. Sie folgen entweder der Route über Payerne oder wandern direkter nach Süden über Hauterive und Romont.