Verkehr und Tourismus am Simplon: Auch ein Thema im «Alten Gasthof»

Die Ausstellung im «Alten Gasthof» in Simplon Dorf

Die Etappe des zweiten Wandertags der ViaStockalper nach Simplon Dorf ist mit gut drei Stunden eher kurz. Zum Glück, denn so bleibt genug Zeit, um Simplon Dorf zu erkunden. Neben der Kirche ist ganz besonders die Ausstellung «Ecomuseum Simplon» im «Alten Gasthof» einen Besuch wert. In den stimmungsvollen Räumen der ehemaligen Sust (Säumerstation) wird die Geschichte der Region Simplon und des Passverkehrs auf attraktive Weise vorgestellt, von den Anfängen bis in die Gegenwart.

Kennen Sie etwa schon die tragische Heldengeschichte des Peruaners Géo Chavez? Er flog am 23. September 1910 in seinem Blériot-Eindecker über den Simplon und überquerte damit als erster die Alpen mit einem Motorflugzeug. Bei der Landung in Domodossola stürzte der erschöpfte Pilot allerdings aus geringer Höhe ab und kam dabei ums Leben. Das ist nur eines der vielen Themen der Ausstellung im «Alten Gasthof»!