Schnuppertouren

Möchten Sie auf einem Tagesausflug die Reize der ViaValtellina kennen lernen? Dann empfehlen wir Ihnen die folgenden zwei Abschnitte:

Dürrboden–Scalettapass–Cinuos-chel

Möchten Sie Ihre Kondition für eine mehrtägige Wanderung testen und gleichzeitig eine wenig berührte alpine Landschaft geniessen? Dann ist die Königsetappe der ViaValtellina genau richtig: Von Dürrboden im Davoser Dischmatal gelangen Sie über den 2606 m hohen Scalettapass ins Engadin. Bei der fünfeinhalbstündigen Wanderung legen Sie 18 km auf Bergwanderwegen zurück und bewältigen 650 m Aufstieg und über 1000 m Abstieg.
Weitere Angaben

Alp Grüm–Poschiavo

Die Wanderung auf der Südseite des Berninapasses führt auf Wegen mit viel historischer Substanz aus der alpinen Kulisse von Alp Grüm in das lebendige und Städtchen Poschiavo. Eine naturkundliche Attraktion am Weg sind die die Gletschermühlen von Cavaglia. In Cavaglia, Cadera oder Privilasco besteht die Möglichkeit, auf die Berninabahn umzusteigen und so die Schnuppertour abzukürzen. 2 Std. 45 Min., 1100 m Abstieg.