Kulturspur Appenzellerland - Zu Fuss 50 Kulturobjekte entdecken

Nehmen Sie die Spur auf, und entdecken Sie verschiedenste Facetten der Appenzeller Kultur. Die 50 Kilometer lange, in beide Richtungen markierte Kulturspur ist ein thematischer Wanderweg, der durch die liebliche Hügellandschaft des Appenzellerlandes, vorbei an 50 Kulturobjekten führt. Zwischen dem sanktgallischen Degersheim im Westen und dem wiederum stanktgallischen Rheineck im Osten werden insgesamt 50 ausgewählte Kulturobjekte und eine eindrückliche Naturlandschaft erschlossen.

Die als Wanderland-Route 22 und als ViaRegio-Route von Kulturwege Schweiz signalisierte Kulturspur kann auf eigene Faust oder in Begleitung von Kulturführerinnen und -führer erkundet werden. Angeboten werden Wanderpackages mit zwei bis drei Übernachtungen und geführte Wanderungen. Ausserdem finden auf der Kulturspur verschiedene Veranstaltungen statt.